CVP Risch-Rotkreuz besucht die Neat-Baustelle in Amsteg

Ende 2016 wird der Gotthard-Basistunnel eröffnet, mit gut 57 Kilometer der längste Tunnel der Welt. Die CVP Risch-Rotkreuz benutzte die Gelegenheit, dieses grosse Tunnel-Bauwerk noch vor Inbetriebnahme zu Fuss zu besichtigen . . .

Neu Busunterstände: Mehr Komfort für die Fahrgäste

Sechs neue Buswartehäuschen werden bald auf Rischer Gemeindeboden erstellt: Die Baugesuche liegen noch bis zum 23. April öffentlich auf. Neu überdacht werden die Haltestellen Holzhäusern, Forren (beide Fahrtrichtungen), Ried, Schmidhof und Küntwil. Damit endet eine lange Geschichte und so mancher Ärger der Busbenützer. Denn diese monierten bisher, dass sie wortwörtlich im Regen stehen gelassen wurden oder in der prallen Sonne. Im Mai 2011 reichte die CVP eine Interpellation ein. . . .

Die CVP will zulegen – Artikel vom 3. April 2014 Neue Zuger Zeitung

Risch Mit drei neuen Gesichtern will die CVP ihr Ziel erreichen: einen zweiten Sitz im Kantonsrat. Peter Hausherr und Markus Scheid­egger gefällt die Arbeit im Rischer Gemeinderat. Dies verkündeten der Gemeindepräsident und der Bildungs- und Kulturchef an der gestrigen Nominationsversammlung der CVP-Ortspartei. Sie wollen deshalb beide eine weitere Legislatur anhängen. . . .

Diese Tanks müssen weg – Postulat von Kantonsrat Kurt Balmer – Artikel vom 14. 3. 2014 Neue Zuger Zeitung

Wenn es nach CVP-Kantonsrat Kurt Balmer (Risch) geht, dann sind die Tage der Tankanlage am Bahnhof Rotkreuz gezählt. Müssen gezählt sein. Zumindest mittel- bis langfristig soll die Zuger Regierung die Armee deshalb beauftragen, das Lager rückzubauen. Es gelte, so Balmer, «die Situation so rasch wie möglich zu überdenken». . . .

Wirtschaftsstandort Risch Rotkreuz in Zukunft

Zusammen mit der CVP Risch-Rotkreuz, des Gewerbevereins und der FDP wurde am 12. September 2013 zum Wirtschaftsforum bei der Firma Roche Diagnostics eingeladen. Rund 90 Anwesende liessen es sich nicht nehmen sich über die Entwicklung der Gemeinde Risch im Forum der 14. Etage im Hochhaus zu informieren…

Wie positioniert sich die CVP?

Referat von Nationalrat Gerhard Pfister an den Generalversammlungen der CVP Risch-Rotkreuz Mai 2013

Ich möchte Ihnen heute etwas zum Thema „Wie positioniert sich die CVP?“ vorlegen. Hinter diesem Titel verbergen sich natürlich etwas viele Teilbereiche. Von welcher CVP ist die Rede? Der CVP Kanton Zug? Dann wäre es relativ einfach. Der CVP Schweiz? Dann wird’s komplizierter. Und wenn man das kombiniert, und fragt, wo eigentlich die beiden Zuger CVPler in Bern sich positionieren, dann wird’s vollends unübersichtlich . . .

Suurstoffi-Rundgang der CVP am 13. September 2012

Geothermie in Kombination mit einem Anergienetz? Was kompliziert tönt, ist den 50 bis 60 von der CVP eingeladenen Teilnehmern der Suurstoffi-Besichtigung anschaulich erklärt und vor allem gezeigt worden. Suurstoffi, das ist ein verkehrsfreies Quartier in Rotkreuz im Endausbau für rund 1500 Bewohnerinnen und Bewohner mit bis zu 3000 Arbeitsplätzen . . .

Interpellation Alterspolitik und Partei- und Generalversammlung der CVP Risch-Rotkreuz

Die Partei- und Generalversammlung der CVP Risch-Rotkreuz fand dieses Jahr im Club Noi statt. Die Gäste und Mitglieder wurden über aktuelle Themen der Gemeinde und der Partei informiert. Tim Frey, Generalsekretär der CVP Schweiz, bereicherte mit seinem engagierten Referat die Versammlung. . . .

Unterschriften für die Verfassungsinitiative „JA zu Personenwahlen" sind zusammengekommen

CVP und FDP hat ihre gemeinsame Initiative eingereicht. Sie will gleichlange Spiesse für alle Politiker mit starkem Rückhalt im Volk. Mit der verlangten Volksabstimmung wird der Souverän sein Einverständnis zeigen können, ob fortan für die Exekutive des Kantons und der Gemeinden Kopf- statt Parteiwahlen stattfinden sollen . . . .

CVP Risch-Rotkreuz
Postfach 152
6343 Rotkreuz
info@cvp-risch.ch


Wahlkampf-Post Nr. 4

© 2018 CVP Risch-Rotkreuz